Ruinart Rosé (Geschenksverpackung)

CHF 96.00 inkl. MwSt.

Glas EW 1 x 75cl

+ -

Produktbeschreibung

Glas EW
1 x 75cl
12.5%

\\

\\

\\ \\

\\

\\

\\

\\ \\

\\

\\

\\

\\ \\

\\

\\

\\

Land:  Frankreich
Region:  Champagne
Vol%:  12.0
Produzent:  Ruinart

\\ \\ \  
\\ Das Haus blickt auf eine lange Firmengeschichte zurück. Im Jahre 1729 von Nicolas Ruinart in Reims gegründet feierte es am 1. September 2004 sein 275-jähriges Jubiläum und ist damit das älteste Champagnerhaus. Der Onkel von Nicolas, Dom Thierry Ruinart, ein Benediktinermönch und angesehener Gelehrter seiner Zeit, gab ihm den entscheidenden Impuls. Er lebte als enger Vertrauter des berühmten Bibliothekars Mabillon in Paris und verkehrte am Hofe Louis des XIV. Der Region Champagne und seiner Familie blieb er stets eng verbunden und konnte somit seinem Neffen Nicolas berichten, wie gefragt der Wein der Champagne in Paris und am Versailler Hof war.
Die Familie Ruinart hatte sich bis Anfang des 18. Jahrhunderts vor allem dem Tuchhandel gewidmet. Im 18. Jahrhundert dann erlebte der Weinhandel in Europa einen neuen Aufschwung. Und als der französische König 1728 schließlich ein Dekret erließ, das den Kaufleuten von Reims erlaubte, Wein künftig in Flaschen zu verkaufen, war der Durchbruch für den Champagnerhandel geschafft. Die Familie Ruinart verlagerte mit der Gründung des Champagnerhauses 1729 den Schwerpunkt ihrer Geschäfte auf die Herstellung und den Verkauf von Champagner. Nicolas Ruinart kaufte nach und nach erstklassige Weinlagen in den umliegenden Dörfern, von denen heute noch einige im Besitz des Hauses sind.
Anlässlich des 230. Jubiläums von Champagne Ruinart im Jahre 1959 kreierte das älteste Champagnerhaus erstmals seine exklusive Prestige Cuvée Dom Ruinart, eine Hommage an den geistigen Vater Dom Thierry Ruinart. Heute gehört die Cuvée Dom Ruinart zu den renommiertesten der Champagne. Exklusivität ist bis heute das Markenzeichen von Ruinart geblieben und auch Ruinart Präsident Bernard Peillon, der Anfang 2004 die Nachfolge von Roland de Calonne antrat, sieht sich dieser Tradition verpflichtet. Ruinart Genießer und Freunde des Hauses sind Kenner mit hohem Anspruch. Deshalb ist Ruinart auch nur in der gehobenen Gastronomie, im Weinfach- und Feinkosthandel zu finden.

Cuvée aus Premier Crus der Rebsorten Chardonnay (45 %) und Pinot Noir (55 %), davon 18 % als Rotwein ausgebaut.

Farbe: Leuchtendes, orangefarbenes Rosé in Richtung "Pfirsich-Abricot", das an Rosenblätter erinnert, feinperlig und von grosser Brillanz, lebendig, frisch.
Nase: Subtile Frucht, die an Beeren, in erster Linie an rote Johannisbeeren und Brombeeren erinnert, sehr intensiv.
Gaumen: Harmonisch, fein, weich und rund, Noten von Sauerkirsche, fruchtig und körperreich.